Allgemeines:


Steve ist der Mann der tiefen Töne und hat damit den Längsten ....also das Längte....INSTRUMENT! Er lebt in der „world of music“ Salzgitter und ist das frischeste Mitglied der Band. Da er bei manchen Stücken am Bass unterfordert ist, erhöht er die Schwierigkeitsstufe und nutzt sein Talent an den Percussions und im Backgroundgesang.


 

Merkmale/Eigenschaften:


Seine Schullaufbahn war mehr als besonders. Er überzeugte nicht nur durch hervorragende Noten, sondern auch als Schulsprecher in seiner ostdeutschen Heimat. Im Grunde ist er generell auch ein sehr guter Redner. Er setzt sich für alle ein und hat stets einen guten Spruch auf Lager, der vielen Tränen in die Augen zaubert und krämpfe im Bauch verursacht.


Steve’s Lebensmotto: „let me entertain you“ lässt er auf der Bühne raus. Er ist immer gut drauf und hat Spaß an der Musik.  Er ist ein überzeugender Motivator, sodass sogar der steife Timo von seiner Hampelei angesteckt wird und sich dezent mit bewegt. Auch der stille Colin ist nun plötzlich erblüht und klügelt den ein oder anderen geheimen Handschlag mit Steve aus. Man könnte meinen, dass Steve wirklich das fehlende Puzzleteil war.


Auch unsere Technik wird nun vielmehr in Szene gesetzt. Unser langjähriges Lichtstativ beispielsweise wurde von Steve vom Rost befreit und bekam den Namen WOLFGANG. Nun sind die zwei „ziemlich beste Freunde“.


Steve ist immer engagiert, wenn es um neue Songs geht. Er bringt seine kreativen Ideen mit ein und versucht durch seine Ehrlichkeit, Unnötiges zu ersparen. Er schafft es auch immer die Ruhe zu bewahren und einen Weg zu finden, Dinge die unmöglich erscheinen doch noch Wahr zu machen.


Er fährt gerne mit und sieht sich mit Gordon und Meike gemeinsam neue Locations an und sorgt für jede Menge Werbung! Steve ist für alle in der Band ein sehr guter Freund auf den man immer zählen kann!Wir danken dir!


 

 

Berufliches/Privates: 


Um einen Ausgleich von seiner dreckigen, musikalischen Seele zu haben, sitzt er im Arbeitsalltag, brav an seinem Schreibtisch oder ließt seiner Freundin jeden Wunsch von den Lippen ab. Die nächsten verrückten Ideen plant er als singender Kellner in den feinsten Gourmet-Absteigen Salzgitters oder auf dem Fußballfeld.


EARPHORIA ist Stolz Ihn gefunden zu haben, da er eine wertvolle und menschliche Bereicherung für die Band ist.